Sport- und Freizeitbad Lörick - STUDIO TIM NOWAK
Architektur, Neuss, Düsseldorf, Architekt, Städtebau, Innenarchitekt, Design, Einfamilienhaus, Mehrfamilienhaus, Büro, Architekturbüro, Innenarchitekturbüro, Möbel
Architektur, Neuss, Düsseldorf, Architekt, Städtebau, Innenarchitekt, Design, Einfamilienhaus, Mehrfamilienhaus, Büro, Architekturbüro, Innenarchitekturbüro, Möbel
555
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-555,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-4.2,paspartu_enabled,menu-animation-line-through,side_area_uncovered

Sport- und Freizeitbad Lörick

Auf dem Gelände des Freibads im Düsseldorfer Stadtteil Lörick soll das bestehende Freizeit- und Naherholungsgebiet ‚Paradieshafen‘ um ein Sport und Freizeitbad erweitert werden. Das Areal zeichnet sich durch seine natürliche Umgebung und die unmittelbare Nähe zum Rhein aus. Trotzdem ist es über den Niederkasseler Deich fußläufig in wenigen Minuten erreichbar. Im Paradieshafen sind mehrere Yacht- und Segelclubs ansässig, es gibt Gastronomien und beste Parkmöglichkeiten. Um die Nutzung zu komplettieren und das Freibad Lörick wieder attraktiver zu gestalten, wird es um das Sport- und Freizeitbad ‚Dive‘ ergänzt.

Jahr

2015

Category

Architektur

Tags
Sport & Freizeit